Tel: 0177 28 75 996 | info@campingpark-erfurt.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Campingpark Erfurt
Kerstin List
Rudolstädter Straße 83c
99099 Erfurt

Diese Geschäftsbedingungen regeln die wechselseitigen Rechte und Pflichten zwischen dem Campinggast („Mieter“) und dem Campingpark Erfurt („Vermieter“).

Die vertraglichen Leistungen des Vermieters werden auf Grund der jeweils gültigen Angebote, Beschreibungen und Preisangaben der für den Reisezeitraum gültigen Preisliste erbracht.
Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Der Vermieter behält sich das Recht vor, Platz- und Objektzuteilungen zu ändern, wenn dies aus besonderen Gründen notwendig ist.

 

1. Beherbergungsvertrag

Der Campinggast bietet mit seiner Anmeldung dem Vermieter den Abschluss eines Beherbergungsvertrages verbindlich an. Das kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder mittels elektronischer Datenübertragung geschehen. Der Vertrag wird dann verbindlich, wenn er schriftlich bestätigt wurde. Erfolgt die Anmeldung bei Anreise, so wird der Vertrag dann verbindlich, wenn dem Campinggast vom Vermieter ein Standplatz zugewiesen wurde und seine Daten an der Rezeption aufgenommen wurden. Legen Sie bitte immer bei Ihrer Anreise an der Rezeption Ihren Personalausweis oder Reisepass vor. Die Belegung der Campinghütten kann maximal mit der in der Preisliste genannten Personenhöchstzahl erfolgen. Die Personen-/Haustieranzahl ist bei der Buchung mit anzugeben.

 

2. Preise, Bezahlung und Rücktritt

Die Gebühren entnehmen Sie bitte unserer jeweils gültigen Preisliste. Sie gelten als fest vereinbart. Die Entgelte sind bei Anreise zur Zahlung fällig. Zusätzlich werden Kautionen für Campinghütten und bei Bedarf für Toröffner erhoben. Bei Inanspruchnahme von Rabatten gilt jeweils nur der höchste Rabattsatz.
Bei Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Übernachtungspreises für den Reservierungszeitraum innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reservierungsbestätigung fällig. Nach Zahlung wird die Reservierung verbindlich.
Ein Rücktritt vom Vertrag kann jederzeit schriftlich erfolgen. Zur Vermeidung von Missverständnissen ist dies nicht telefonisch möglich. Entscheidend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Vermieter.

Im Falle eines Rücktritts erheben wir folgende Stornogebühren:

  • bis 28 Kalendertage vor Anreisetag kostenfrei
  • 27 bis 14 Kalendertage vor Anreisetag 50 % des Mietpreises
  • 14 Kalendertage bis Anreisetag 75% des Mietpreises
  • bei Nichtanreise mit fehlender Rücktrittserklärung 95 % des Mietpreises
  •  

    Falls ein Objekt bei kurzfristiger Nichtinanspruchnahme zu den gleichen Bedingungen weitervermietet werden kann, hat der Mieter nur eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro zu tragen. Die Nichtinanspruchnahme gilt ab einen Tag nach dem vereinbarten Vertragsbeginn um 10.00 Uhr. Bei Verkürzung der Mietdauer wird nach der Stornierungspauschale abgerechnet. Sollte das gemietete Objekt durch widrige Umstände nicht zur Verfügung stehen, hat der Mieter Anspruch auf ein Objekt mindestens der gleichen Kategorie. Falls alle Objekte der gleichen Kategorie belegt sein sollten, kann er kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

     

    3. Vorzeitige Abreise

    Bei vorzeitiger Abreise ist eine Rückvergütung der bereits gezahlten Buchungsentgelte nicht möglich. Die angefallenen Verbrauchsentgelte sind abschließend zu zahlen. Ein Standplatz, der durch vorzeitige Abreise frei wird, kann von der Platzverwaltung anderweitig genutzt und vergeben werden.

     

    4. Verlängerung des Aufenthalts

    Wenn Sie Ihren Aufenthalt über die getroffene Vereinbarung hinaus verlängern möchten, so teilen Sie uns diesen Wunsch bitte mindestens zwei Tage vorher mit.

     

    5. Campingplatzordnung

    Der Campinggast und seine Mitreisenden haben die aushängende Campingplatzordnung zu beachten. Bei groben oder wiederholten Verstößen hat der Vermieter die Möglichkeit der fristlosen Kündigung auch ohne vorherige Abmahnung. Der Campinggast hat bei fristloser Kündigung keinen Anspruch auf anteilige Erstattung bzw. auf Erlass der für den vertragsgemäß vereinbarten Zeitraum angefallenen Entgelte.

     

    6. Besucher

    Bitte melden Sie Besucher (Tages- und/oder Übernachtungsgäste) an der Rezeption an. Bitte informieren Sie Ihre Gäste über die Campingplatzordnung.

     

    7. Haftung

    Jeder Gast verpflichtet sich, den Standplatz und die Einrichtung des Campingplatzes pfleglich zu behandeln. Er haftet für Schäden an der Anlage oder den Einrichtungen des Campingplatzes, wenn sie durch Ihn, seine Mitreisenden oder Besucher verschuldet wurden.

    Der Vermieter haftet nicht für:

  • Verlust oder Beschädigung der vom Mieter eingebrachten Sachen einschließlich PKW,
  • Schäden die durch Ausfall oder Störungen von Strom- und Wasserversorgung entstehen,
  • Schäden und Verletzungen, die durch die Benutzung der sich auf dem Gelände des Campingpark Erfurt befindlichen Geräte und Anlagen entstehen,
  • Schadensersatzansprüche als Folge von Lärmbelästigung durch Dritte.

  • Der Vermieter behält sich vor, bei starker Verschmutzung der Campinghütten durch den Mieter oder dessen Haustier (Verstoß gegen Rauchverbot, Abfallreste etc.) eine Sonderreinigungspauschale in Höhe von 20,00 Euro zu berechnen. Vertragliche Ansprüche des Mieters verjähren nach Ablauf eines Jahres (Beginn am Tag des Mietendes).

     

    8. Anreise und Abreise

    Der gebuchte Standplatz steht am Anreisetag ab ca. 12.00 Uhr zur Verfügung. Abweichende Anreisezeiten sind nach Rücksprache möglich. Der gebuchte Standplatz muss am Abreisetag bis spätestens 12.00 Uhr übergeben werden.

     

    9. Salvatorische Klausel

    Sollten Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingung geltendem oder künftigem Recht widersprechen, so bleibt die übrige Vereinbarung dadurch unberührt.

     

    10. Gerichtsstand und Erfüllungsort

    Als Gerichtsstand und Erfüllungsort wird das zuständige Amtsgericht Erfurt vereinbart.

     

    Erfurt, 01.11.2019

     

     

    AGB downloaden
    Kontakt